Zurück zur Startseite - Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. Unser Motto: Turner-Syndrom - na und?

Regionalgruppe Frankfurt (Rhein-Main)

Rhein-Main-Nixen


Über uns

"Wer sind wir?"

Die Rhein-Main-Nixen sind eine Regionalgruppe von erwachsenen Frauen mit dem Ullrich-Turner-Syndrom, die sich in Frankfurt trifft.

Wir verstehen uns auch als Ansprechpartner für interessierte Menschen und sind offen für den Austausch mit Betroffenen, deren Eltern bzw. Familien.
Ratsuchende können persönlichen Kontakt mit uns aufnehmen. Wichtig ist uns die gegenseitige Unterstützung.

Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen (normalerweise vierteljährlich, meistens Sonntags) zu Themennachmittagen. Außerdem pflegen wir, je nach Lust und Jahreszeit, auch gemeinsame Freizeitaktivitäten.

Hier könnt Ihr Text unseres Rhein- Main- Nixen Songs runterladen (PDF 24 KB).


Kontakt

Kontakt/Ansprechpartnerin

Kerstin Subtil
L÷wenstrasse 39
63067 Offenbach
Telefon: 069 - 426 942 97
Mobil 0176 - 434 355 43
E-Mail: rg-rheinmain@turner-syndrom.de


Termine

Datum  
Veranstaltung Neue Termine der Regionalgruppe Frankfurt für 2017 finden Sie
unter Termine_2017_RG-Frankfurt.PDF (43 kB)
Hier finden Sie die Anfahrtskizze zum Saalbau-Gutleut.
Ort  
Kontakt  

Bitte meldet Euch zu den Treffen an,
wenn ihr kommen wollt.
Kontakt:
Kerstin Subtil
Telefon: 069 - 426 942 97
Mobil 0176 - 434 355 43
Email: rg-rheinmain@turner-syndrom.de


Wegbeschreibung zu den Treffpunkten

"17 Ost"
Zentrum für Frauen, (unterste Klingel)
Diakonisches Werk für Frankfurt am Main des Evangelischen Regionalverbandes
Alfred-Brehm Platz 17
60316 Frankfurt am Main

Mit dem Auto:
Bei Anschlussstelle Frankfurt-Main-Süd die Autobahn Richtung B44 verlassen. Den Kreisel an der ersten Ausfahrt Richtung B44 verlassen. Weiter auf der B44. Den zweiten Kreisel an der zweiten Ausfahrt Richtung B44 verlassen. Die Bundesstraße Richtung Mörsfelder Landstraße verlassen. Straßenverlauf folgen für 4,27 km. Rechts halten auf Kennedyalle (B43, B44). Dann Alte Brücke, Kurt-Schumacher-Straße, rechts in die Battonnstr, dann links in die Friedberg Anlage, dann rechts in die Pfingsweidenstraße und rechts dann zum Alfred-Brehm-Platz.

Mit öffenlichen Verkehrsmitteln:
Einfach nach Frankfurt Richtung Stadtzentrum fahren und an der Ausschilderung „Zoo“ orientieren. Der Zoo ist auch direkt am Alfred Brehm Platz. Mit der S-Bahn von Mainz fährt man bis Konstabler Wache und steigt dann am gegenüberliegenden Gleis auf demselben Bahnsteig in die U6 oder U7. Zum Zoo ist es nur eine Station. Vom Hauptbahnhof fährt man entweder mit der U4/U5 Richtung Seckbacher Landstraße oder mit den S-Bahnen Richtung Frankfurt Süd bis zur Konstabler Wache und steigt dann ebenfalls in die U6/U7 Richtung Zoo um.

Selbsthilfe Kontaktstelle
Jahnstraße 49
60318 Frankfurt

U-Bahn-Linie U1, U2, U3 Station Eschenheimer Tor,
Buslinien 36, Haltestelle Eschenheimer Tor,
Am Cafe Alex in den Öderweg dann ist die erste Querstraße die Jahnstraße,
rechts in die Jahnstraße einbiegen,
auf der rechten Seite kommt bald die Nummer 49, die Kontaktstelle.
Oder mit dem Auto City Parkhaus, Querstrasse


Links

» http://www.frankfurt.de

» http://www.rhein-main.net

» http://www.selbsthilfe-frankfurt.net

» http://www.uni-med.de/produktkatalog/Kinderheilkunde...

» http://www.genetik.de

» http://www.arztdatei.de

» http://www.frauenaerzte.de


Berichte

Zum Seitenanfang

© by Turner-Syndrom Vereinigung Deutschland e.V.