Zurück zur Startseite - Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. Unser Motto: Turner-Syndrom - na und?

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen!

Warum soll ich spenden?

Die Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. ist eine gemeinnützige, nicht-kommerzielle Selbsthilfeorganistation des Gesundheitswesens. Viele wichtige Aufgaben und Projekte der Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. können nur durch Spenden weiter geführt werden.

Ohne Ihre Mithilfe wäre zum Beispiel diese Website mit den verschiedensten Möglichkeiten der Unterstützung, der Hilfe und des Austauschs für Menschen mit dem Ullrich-Turner-Syndrom nicht möglich.

Was kann ich spenden?

Spenden können sowohl Sachspenden als auch Geldspenden sein.
Für Fragen zu Sachspenden setzen Sie sich bitte mit unserer Schatzmeisterin in Verbindung.

Was geschieht mit den Spenden?

Die Spenden werden für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt.

So werden die jährlich stattfindenden Jahrestreffen mit Workshops und Vorträgen zum Ullrich-Turner-Syndrom zum Teil aus Spenden finanziert. Andere Spenden gehen an die Regionalgruppen, in denen Hilfesuchende die Möglichkeit haben, sich zum Ullrich-Turner-Syndrom zu informieren und andere Menschen mit diesem Problem kennen zu lernen. Ein anderer Teil der Spenden dient dazu, Informationsmöglichkeiten wie diese Website oder das Beratungstelefon aufrecht zu erhalten.

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Die Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Für die Spende erhalten Sie selbstverständlich gegen Jahresende eine Spendenbescheinigung.

Unser Spendenkonto

Sie haben die Möglichkeit uns direkt zu spenden:

Sparkasse der Homburgischen Gemeinden
IBAN: DE74 3845 2490 0000 3598 93
BIC: WELADED1WIE

Oder über Betterplace:

Zum Seitenanfang

© by Turner-Syndrom Vereinigung Deutschland e.V.