Zurück zur Startseite - Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. Unser Motto: Turner-Syndrom - na und?

Der Verein

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen über unsere Organisation.


Die Treffen

Jahrestreffen

Einmal im Jahr findet das Jahrestreffen der Vereinigung mit der Mitgliederversammlung und vielen Informationsveranstaltungen und Workshops statt.

Es soll die Möglichkeit bieten, sich zu infomieren, sich aus zu tauschen und auch einmal etwas für sich selbst zu tun. Die Veranstaltungen sind meist auch für Nichtmitglieder zugänglich.

Frauenwochenende

Jedes Jahr findet ein Treffen für betroffene Frauen statt. Mit psychosozialen Workshops zu immer neuen Themen wird die Selbstwahrnehmung geschärft und das Selbstbewusstsein gestärkt.

Regionalgruppenleitertreffen

Einmal im Jahr trifft sich der Vorstand mit den Regionalgruppenleitern zu einem Austausch.

Weibertreffen

Seit einiger Zeit gibt es das bekannte Weibertreffen, ein eigenes Treffen nur für Mädchen mit dem UTS. Es findet an einem Wochenende statt und bietet vielfältige Möglichkeiten sich kennenzulernen, sich auszutauschen und sich selbst zu erfahren - ganz ohne Eltern, ohne Stress.

Elterntreffen

Für Eltern betroffener Mädchen finden jährlich Elterntreffen statt. Es wird dort die Möglichkeit gegeben, sich zu bestimmten Themen schulen zu lassen und sich auch aus zu tauschen.

Weitere Treffen

Auf regionaler Ebene gibt es noch verschiedene Treffen.
Näheres ist bei Termine und Informationen der Regionalgruppen und in unseren News zu finden.


Die Termine der Veranstaltungen

Veranstaltungen der Vereinigung finden mehrmals jährlich statt.
Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, schauen Sie doch einfach in die Terminübersicht der Veranstaltungen.


Die Beratung

Unser Beratungstelefon bietet Ihnen persönlich und wenn gewünscht anonym Hilfe und Informationen zum Ullrich-Turner-Syndrom.

Zum Seitenanfang

© by Turner-Syndrom Vereinigung Deutschland e.V.