Preisverleihung Frau Dr. Bedei 24.10.2019

Für ihr Projekt zur Verbesserung von frühzeitiger Diagnosestellung und Therapie von Mädchen mit Turner-Syndrom, wurde Frau Dr. Bedei von der Dr. Wolfgang und Sigrid Berner Stiftung ein Preis verliehen. Die Veranstaltung dazu fand am 24.10.2019…

Mitgliederversammlung der Achse 08.11.2019 - 09.11.2019

Vom 08.11.19 – 09.11.19 besuchte ich mit Gabi Scheuring der Mitgliederversammlung der Achse e.V. Für mich als erste Vorsitzende war es der erste Besuch. Dort lernte ich durch Gabi den Vorstand der Achse und viele andere Menschen kennen…

Unsere Angebote

Die Turnersyndrom-Vereinigung Deutschland e.V. bietet zahlreiche Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu kommen und Hilfe zu erfahren.

Leben mit dem Syndrom

Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Ullrich-Turner-Syndrom (UTS) konfrontiert werden, ist dies vielleicht ein Schock.

Wir suchen Mitmacher

Sie möchten die Arbeit der Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. unterstützen oder eigene, kreative Aktionen gemeinsam mit uns umsetzen?

Der Verein

Die Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e. V. hat es sich seit 30 Jahren zur Aufgabe gemacht, betroffenen Mädchen, Frauen und Schwangeren, die von der Diagnose erfahren haben, zu helfen. Durch Erfahrungsaustausch und Aufklärung machen wir Schwangeren Mut, das Kind mit Ullrich-Turner-Syndrom auszutragen. Wir wollen Vorurteile abbauen, Informationslücken schließen und das öffentliche Interesse wecken. Das Ullrich-Turner Syndrom darf nicht länger ein Abtreibungsgrund sein. Auch wenn der Lebensweg mit UTS manchmal mit Hindernissen verbunden ist, so macht es diesen zu etwas ganz Besonderem und ist durchaus lebenswert.

WIR SUCHEN MITMACHER

Sie möchten die Arbeit der Turner-Syndrom-Vereinigung Deutschland e.V. unterstützen oder eigene, kreative Aktionen gemeinsam mit uns umsetzen?
Ob als Mitglied, Förderer oder im Ehrenamt – wir freuen uns über jede Unterstützung.